Sicherheit

Willkommen bei olics-Computerservice Bad Herrenalb

 

kompetent // schnell // zuverlässig

Sicherheit

 

Das Thema "Sicherheit" ist nicht nur heute aktuell. Seit jeher ist es ein Grundbedüfnis der Menschen.

Im Bereich der EDV gilt es allerdings vielseitige Aspekte zu beachten und abzusichern. Unsere Mitarbeiter entwickeln ein speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Sicherheitskonzept und unterstützen Sie bei der Einführung von Richtlinen in Ihrem Unternehmen. Unserer Bedarfsanalyse liegt das BSI-Grundschutz-handbuch, und ITIL-Leitlinien zugrunde.

Besonderes Augenmerk liegt auf Datensicherheit und -verfügbarkeit.

 

Datensicherheit um einen unbefugten Zugriff auf sensible Daten von Außen zu verhindern.

Datenverfügbarkeit um im Fall einer Störung den Betrieb nicht unnötig aufzuhalten.

 

Dazu bieten wir Ihnen die Entwicklung und Überwachung von Backup-Plänen, Incident-Response und Desaster-Recovery. In virtuellen Umgebungen testen wir die eingesetze Software vorab auf funktionalität und Schwachstellen bevor sie in der produktiven Umgebung zum Einsatz kommt.

 

 

 

 

 

 

 

Wie sicher sind meine Daten vor Diebstahl geschützt?

Die Verwendung eines Windows Benutzer Passworts ist kein ausreichender Schutz. Es dauert nicht mal eine Minute das Passwort zu umgehen. Besser ist da schon eine Laufwerksverschlüsselung (Bitlocker, EFS,...). Dazu sollte aber auch das gewählte Passwort nicht zu leicht sein.

 

Wie sicher ist mein Passwort?

Passwörter wie, "123456", "passwort", "qwertz", "000000" sind weiter verbreitet als man annehmen möchte.

 

  • Ein gutes Passwort sollte mindestens zwölf Zeichen lang sein.

(Ausnahme: Bei Verschlüsselungsverfahren wie zum Beispiel WPA und WPA2 für WLAN sollte das Passwort mindestens 20 Zeichen lang sein.)

  • Es sollte aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern (?!%+…) bestehen.
  • Tabu sind Namen von Familienmitgliedern, des Haustieres, des besten Freundes, des Lieblingsstars oder deren Geburtsdaten und so weiter.
  • Wenn möglich sollte es nicht in Wörterbüchern vorkommen.
  • Es soll nicht aus gängigen Varianten und Wiederholungs- oder Tastaturmustern bestehen, also nicht asdfgh oder 1234abcd und so weiter.
  • Einfache Ziffern am Ende des Passwortes anzuhängen oder eines der üblichen Sonderzeichen $ ! ? #, am Anfang oder Ende eines ansonsten simplen Passwortes zu ergänzen ist auch nicht empfehlenswert.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihr System Umlaute zuläßt, bedenken Sie bei Reisen ins Ausland, dass auf landestypischen Tastaturen diese evtl. nicht eingegeben werden können.

Weitere wertvolle Tipps im Umgang mit Passwörtern finden Sie beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI). <Link>

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Rufen Sie uns jetzt an:

(07083) 920408

 

olics.de - Computerservice

Inh. Oliver Lehmann

Weg zum Rotenbächle 30

76332 Bad Herrenalb

Tel +49 (0) 7083 920408

Fax +49 (0) 7083 920409

eMail: info@olics.de

Onlineshop für Bürobedarf

Besucherzähler

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung

(c) 2016 olics.de - Computerservice 76332 Bad Herrenalb